Windows 7 reparieren, aber richtig

Windows 7 Benutzerprofil reparieren

So können Sie Ihr Windows 7 Benutzerprofil reparieren:

Sie werden zum Beispiel nach dem Anmelden gleich wieder abgemeldet oder Windows 7 startet jedes mal mit dem Satz: „Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet“? Gleichzeitig funktionieren andere Benutzer auf dem gleichen System problemlos und Sie können auf mindestens einen Benutzer zurückgreifen der Administratorrechte besitzt?

 

Video: Windows 7 Benutzerprofil reparieren

 

So könnte eine von zwei Lösungen aussehen:

In diesem Fall würden Sie ein neues Benutzerprofil erstellen. Mit einem Spezialprogramm übertragen Sie anschließend in einem Atemzug alle Daten und Einstellungen aus dem defekten Windows 7 Benutzerprofil in das neu erzeugte Benutzerprofil. Sie können dem Profil sogar wieder den alten Namen geben.

 

Das Ergebnis: Ihr System sieht genauso aus wie vor dem Absturz, als wäre nie etwas passiert!

 

So würden Sie bei einer typischen Reparatur vorgehen:

Um die Reparatur auszuführen müssen Sie nichts weiter machen als den 10 Punkte Plan Schritt für Schritt abzuarbeiten.

In der Anleitung finden Sie neben einer ausführlichen Beschreibung auch viele Bildschirmausdrucke. Um Ihnen die Arbeit noch weiter zu erleichtern, bekommen Sie mehrere Anleitungsvideos mitgeliefert auf denen ich Ihnen jeden einzelnen der Schritte am Bildschirm vorführe. Damit wird die Reparatur für Sie zum Kinderspiel.

  1. Starten Sie Windows und loggen Sie sich mit einem Administrator ein.
  2. Installieren Sie das Spezialprogramm
  3. Der defekte Benutzer wird aus der Registry gelöscht.
  4. Unter Benutzerkonten wird das defekte Benutzerkonto ebenfalls aus der Liste gelöscht.
  5. Nun wird ein neues Konto erstellt, dieses neue Konto kann den gleichen Namen haben wie das defekte Konto.
  6. Um das Konto zu aktivieren, gehen Sie auf „Start->Herunterfahren,->Abmelden“ und melden Sie sich auf dem neuen Konto an.
  7. Nachdem das neue Konto (z.B. mit dem alten Namen) eingerichtet ist, melden Sie sich ab und wieder mit dem Administrator an.
  8. Starten Sie das Spezialprogramm zum Übertragen der Profildaten.
  9. Nehmen Sie die notwendigen Einstellungen im Spezialprogramm vor und übernehmen Sie die Daten des defekten Profils mit einem Klick.
  10. Melden Sie sich mit dem Administrator ab und mit dem neuen eben erzeugten Konto wieder an.

Sie werden feststellen, dass sich jetzt alle Ihre Daten und Einstellungen wieder uneingeschränkt nutzen lassen.


Windows startet nicht mehr…

 

Ihr Windows startet nicht mehr? Ihr Benutzerprofil mit allen Daten und Einstellungen muss auf einen externen Datenträger kopiert und später in ein neu installiertes Windows importiert werden.

Um die Eigenschaften von Dateien im Dateisystems NTFS zu erhalten ist es NICHT möglich, Daten einfach zu kopieren ohne gleichzeitig wichtige Systemattribute wie Sicherheitsmerkmale, Besitzerstatus oder hauseigene Symlinks und Junctions zu verlieren.

Sobald Windows gestartet ist, können Benutzerprofile, selbst wenn Sie Administrator sind, nicht kopiert werden. Viele Dateien sind gesperrt, weil Windows hauseigene Junctions und Symlinks benutzt, welche u.a. die Mehrsprachigkeit und Kompatibilität zu älteren Windows Versionen sicherstellen.

 

Die Lösung wenn Windows nicht mehr startet:

Ich zeige Ihnen ,mit welchem Programm Sie das Benutzerprofil kopieren können und zwar im “Schongang”. Damit bleiben alle wichtigen Strukturen erhalten. Sie benötigen für dieses intelligente Programm kein Windows, kein Linux, kein BartPE, sondern lediglich die Notstart CD in Form des von Ihnen leicht zu erstellenden Systemreparaturdatenträgers.

Da viele moderne Computer ohne Microsoft DVDs und sogar ohne DVD Laufwerk ausgeliefert werden, brauchen Sie eine Lösung die auch ohne CD/DVD funktioniert. Ich zeige ich Ihnen wo Sie den Windows 7 Systemreparaturdatenträger herunterladen können und wie Sie daraus einen USB Bootstick erstellen.

Damit ist eine Reparatur von Windows 7 Benutzerprofilen auch auf Computern ohne DVD Laufwerk ohne weiteres möglich.

 

Was passiert mit meinem Benutzerprofil wenn ich Windows neu installiere?

Sie wollen sichergehen das Ihr System perfekt funktioniert und daher Windows lieber neu installieren?

Kein Problem. Sie kopieren mit meiner Schritt für Schritt Anweisung Ihr Benutzerprofil z.B. auf eine externe USB Festplatte.

Anschließend installieren Sie Ihr Windows 7 neu und importieren zum Schluss das Benutzerprofil von der USB Festplatte auf die frisch installierte Windows 7 Version.

Schon haben Sie ein frisches System mit allen Einstellungen und all Ihren Daten wie auf dem alten System OHNE den üblichen Installationsaufwand.

Diese Methode lässt sich auch hervorragend anwenden wenn Sie sich zum Beispiel einen neuen Computer kaufen oder auf eine andere Windows 7 Version umsteigen wollen .

Ebenfalls denkbar ist, dass Sie Ihr Windows komplett neu installieren. Danach ändern Sie einen Eintrag in der Registry sodas fortwährend neue Benutzerprofile direkt auf einer anderen Partition oder Festplatte erzeugt werden.

Abschließend importieren Sie Ihr altes Benutzerprofil mit allen Einstellungen in dieses neue Konto. Damit haben Sie auf sehr elegante Weise Ihr Benutzerprofil verschoben ( *siehe mein Produkt Windows 7 Benutzerprofile verschieben).

 

Was sind die Voraussetzungen für den Erfolg der Mission

Bevor Sie mit dem Kopieren anfangen müssen Sie sicherstellen, dass das neue System (ein neuer Computer oder eine Neuinstallation von Windows), welches Ihr altes Profil samt Daten in Zukunft benutzen soll, bis ins Detail die gleichen Voraussetzungen hat wie Ihr altes System.

Im Einzelnen bedeutet das, es muss komplett und ohne Ausnahme die gleiche Software installiert werden wie auf dem System auf dem das Profil vorher lief.

Aber das ist noch nicht alles!

Sogar alle Updates welche vorher installiert waren, müssen für einen einwandfreien Betrieb erneut installiert werden. Hierzu zählen die Updates von Microsoft, sowie Updates von Firefox, Tools, Grafikprogrammen usw. Möchten Sie ein fehlerfreies System? Dann sollten Sie hier Gewissenhaft arbeiten.

Wenn Sie Ihr Windows 7 Benutzerprofil reparieren sparen Sie die aufwendige und unnötige Neuinstallation

Sie müssen Ihr Windows nicht jedes Mal neu installieren nur weil das Benutzerprofil defekt ist. Statt viel Zeit zu verschwenden könnten Sie mit meiner Hilfe das Windows 7 Benutzerprofil reparieren und kurze Zeit später exakt an der Stelle weitermachen an der ihr Computer abgestürzt ist.

Normalerweise ist die Reparatur von Windows 7 Benutzerprofilen aufwendig und langwierig

Sogar Microsoft empfiehlt, ein neues Profil zu erstellen und die alten Daten hineinzukopieren, ich zitiere:“ Wenn beim Versuch der Anmeldung an Windows eine Fehlermeldung ausgegeben wird, die auf ein beschädigtes Benutzerprofil hinweist, können Sie versuchen, das Profil zu reparieren. Sie müssen ein neues Profil erstellen und die Dateien anschließend vom vorhandenen Profil in das neue Profil kopieren.“

Das kommt quasi einer Neuinstallation gleich, denn Sie kopieren nach dieser schlechten Methode nur Ihre Daten, nicht aber Ihre Einstellungen. Diese sind in versteckten Ordnern untergebracht von denen die meisten User nicht einmal wissen, dass sie existieren.

Je nach Wissen müssen Sie, sofern Sie Durchschnittsbenutzer sind, Tage bis Wochen im Internet recherchieren. Vielleicht können Sie danach Ihre Daten wieder so sortieren, dass Sie weiterarbeiten können. Fehlt Ihnen das nötige Grundwissen, werden Sie es garantiert nicht schaffen.

Die meisten Stunden werden nicht für die Installation benötigt sondern für Einstellungen im Benutzerprofil

  • Desktop: Gespeichert wird die Art- und Gestaltung Ihrer Benutzeroberfläche. Dazu gehören Desktopelemente, einschließlich Dateien, Verknüpfungen und Ordner.
  • E-Mail-Konten mit sämtlichen dazugehörigen Datenverzeichnissen.
  • Startmenü, Verknüpfungen, Vorlagen, SendTo, Druckumgebung, Netzwerkumgebung.
  • Internet Favoriten, Digitale Zertifikate und Cookies.
  • Passwörter sowie zuletzt verwendete Dokumente.

Darum ist Ihr Windows 7 Benutzerprofil so wichtig

Das Windows 7 Benutzerprofil beinhaltet: Das Anmeldekonto, die Daten sowie viele wichtige Einstellungen für System und Programme. Ist es defekt, fehlen nicht nur Ihre E-Mail-Konten. Das Startmenü ist weg. Alles, von den Verknüpfungen bis zur Netzwerkumgebung, sieht anders aus. Es fehlen Ihre im Browser gespeicherte Passwörter und die Internet Favoriten. Die Eigenen Dokumente, Fotos, Musik sowie sämtliche Konfigurationsdaten von installierten Programmen sind zwar vorhanden aber nicht da.

Ist das Windows 7 Benutzerprofil defekt, dann haben Sie ein Problem. Sie können sich in den meisten Fällen nicht einmal mehr in Ihr System einloggen was bedeutet, dass Sie auch Ihre Daten nicht mehr nutzen können.

Was genau ist ein Windows 7 Benutzerprofil

Darum ist das Windows 7 Benutzerprofil ist der wichtige Teil Ihres Windows. Ein Windows 7 Benutzerprofil ist viel mehr als ein Windows 7 Benutzerkonto. Das Windows 7 Benutzerkonto ist lediglich für die Windows Anmeldung verantwortlich. Dem Windows 7 Benutzerkonto entnimmt das Betriebssystem nur auf welche Dateien und Ordner Sie zugreifen dürfen sowie welche Änderungen Sie am Computer vornehmen.

Das alles lernen Sie für den Umgang mit Windows 7 Benutzerprofilen

  • Wie Sie Windows 7 Benutzerprofile kopieren müssen damit Sicherheitsinformationen nicht verloren gehen.
  • Warum Sie Windows 7 Userprofile NICHT mit dem Explorer kopieren können und wie Sie es richtig machen.
  • Wie Sie auf einen Schlag alle Windows 7 Benutzerprofile kopieren können.
  • Wie Sie ein ausgewähltes Windows 7 Benutzerprofil kopieren.
  • Wie Sie als Systemadministrator schneller und effizienter arbeiten können als je zuvor.
  • Wie Sie alle Windows 7 Benutzerprofile übertragen können (z.B. auf ein neu installiertes oder anderes Windows)
  • Wie Sie ein ausgewähltes Windows 7 Benutzerprofil auf eine beliebige Festplatte übertragen können.
  • Wie Sie unsichtbare Windows 7 Benutzerprofile finden, aktivieren oder löschen können.
  • Wo Sie ein Windows 7 Benutzer Profil in der Registry finden und auch löschen können.
  • Was Sie bei der Verwendung einer neuen Festplatte unbedingt beachten müssen.

Der Strom kam wieder – das Benutzerprofil blieb weg

  • Nach dem Neustart kam die größte Überraschung: Das Windows startete mit einem neuen, frischen Desktop und der netten Meldung “Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet“. Alles was je eingerichtet war fehlte. Was war passiert?
  • Wurde das Windows 7 Benutzerprofil beschädigt ist oft auch die Windows 7 Anmeldung defekt.
  • Sie kommen nicht mehr an Ihre Daten weil Windows Ihnen die Meldung zeigt: “Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet“.
  • Sind Windows 7 Benutzerprofile defekt, dann werden Sie im krassen Fall direkt nach dem Anmelden sofort automatisch abgemeldet.
  • Sind Windows 7 Benutzerprofile verschwunden, defekt, beschädigt oder zerstört, können Sie erst wieder auf Ihre Daten und Einstellungen zugreifen, wenn Sie über spezielle Kenntnisse verfügen wie Sie ein kaputtes Benutzerkonto reparieren oder das Benutzerprofil wiederherstellen können.
  • Ist in Ihrem Windows 7 Benutzerprofil die NTUSER.DAT defekt brauchen Sie eine kompetente Lösung denn Reparaturversuche an der NTUSER.DAT sind für Nichtprofis völlig aussichtslos.
  • … und Linux? Fehlanzeige! Gerade wenn Windows nicht funktioniert liegt der Schluss nahe Linux zum Kopieren von Windows 7 Benutzerprofilen zu verwenden, ABER… Dabei gehen immer wichtige Elemente verloren. Dazu zählen Symlinks, Junctions und die Sicherheitsinformation der jeweiligen Benutzer. Es lässt sich zwar alles wieder rekonstruieren, aber das kostet viel Zeit.

Gehen Sie kein Risiko ein und nutzen Sie meinen Strategie

  • Wie Sie ein Windows 7 Benutzerprofil reparieren
  • Wie Sie vor der Reparatur eine Windows 7 Datensicherung machen
  • Wie Sie Ihr Administratorkonto aktivieren auch ohne laufendes Windows aktivieren.
  • Wie Sie jedes Windows 7 Passwort zurücksetzen.
  • Wie Sie ein Windows 7 Benutzerprofilesichern und wiederherstellen.
  • Wie Sie Ihr Windows 7 automatisch reparieren.
  • Wie Sie Ihren Windows 7 Systemreparaturdatenträger von USB starten

Die Anleitung ist in wenigen Minuten umsetzbar! Mit Video Anleitungen und einer präzisen Schritt für Schritt Anleitung repariert auch der weniger geübte Anwender sein Windows 7 im Handumdrehen.

Was Sie erwartet

Das Schritt für Schritt Handbuch “Windows 7 Benutzerprofile reparieren” ist eine Kombination aus Erfahrung und Recherche aus unzähligen Websites, E-Books und Dokumentationen.

Sie erhalten mit Ihrer Bestellung den 84 Megabyte großen Download inklusive der Software, den 4 Videos und einer 89 Seiten umfassenden Schritt für Schritt Anleitung. Alles was Sie benötigen erhalten Sie als Komplettpaket zusammen mit dem Download.

Die Anleitung funktioniert mit jeder 32-Bit oder 64-Bit Windows 7 Version.

 


Windows 7 Benutzerprofil reparieren – Profi Anleitung

Standard Premium
Ausführliches deutsches Handbuch mit 95 Seiten und 110 Abbildungen
Software mit welcher Sie ohne Windows eine Image Sicherung machen können
Software mit der Sie den Windows 7 Administrator freischalten können
Software mit der Sie Windows 7 Benutzerpasswörter löschen oder ändern können
4 Anleitungsvideos zur Anzeige auf einem Computer
Video DVD zur Wiedergabe der Anleitungsvideos auf einem normalen Fernseher mit DVD Spieler [INFO]
Preis einschließlich Mehrwertsteuer
19,97 Euro
Jetzt bestellen

27 Euro
Jetzt bestellen

Suchbegriffe